Presse

Alles begann vor fast einem Jahr…

Im letzten Monat hat uns Robert Huger, besucht und nun einen Artikel über das Luftschloss geschrieben. Mit Fotos kann man den Artikel nun im Internet lesen. Ob beim Main-Netz, zur Rhein-Neckar-Zeitung bis ins Magazin Neues Deutschland hat es der Artikel geschafft. Wir finden das klasse und hoffen auf noch mehr Nachahmer. So wie wir vor rund einem Jahr begonnen haben, zuerst mit die Geschenkekiste und dann im Februar 2012 den Umsonstladen mit Leben zu füllen. (;

Screenshot „Neues Deutschland“ Luftschloss Artikel

Das Jubiläum werden wir nicht direkt feiern, aber geplant ist ein Nachmittag Adventskranz binden, Ende November. Während wir im Warmen sitzen, Tee trinken und es nach Tannennadeln und Weihnachten duftet können wir dann Revue passieren lassen, was sich innerhalb des letzten Jahres getan hat!

An alle da draußen die keinen Umsonstladen in ihrer Nähe haben: traut euch!

Solltet ihr Fragen haben kontaktiert uns einfach. So wie uns damals andere mit ihren Erfahrungen geholfen haben wollen wir gerne auch euch unterstützen.

Advertisements
Neuigkeiten

Ja, wir wollen: Wie wir einmal einen Verein gegründet haben

Nach wochenlangen Vorbereitungen war es auf dem Orga-Treffen am 11.09.2012 endlich soweit: wir haben den Verein Luftschloss e.V. gegründet! Vorangegangen waren angeregte Diskussionen, die Vereinssatzung betreffend – ab wann sind wir beschlussfähig? Gemeinnütziger oder mildtätiger Verein? Wie viele Vorstände brauchen wir?

Mitten in den Baustellen des Ladenumbaus und zwischen aufzubauenden und einzuräumenden Möbeln haben wir unser kleines Projekt endgültig „offiziell“ gemacht. Als Verein können wir tolle Dinge tun wie Vereinskonten eröffnen und Mitgliederversammlungen abhalten. Vorallem muss jetzt nicht mehr eine einzelne Person Verantwortung und Risiko bei Vertragsunterzeichnungen (z.B. Mietvertrag) tragen.

Wir lassen das Schloss fliegen!
Wir lassen das Schloss fliegen!

Die Gründungssitzung

Unter der Führung von Versammlungsleiterin Marce (einstimmig gewählt) und unter Verwendung eines Gründungsprotokollmusters gingen wir Schritt für Schritt vor. Zunächst musste natürlich die Gründung des Vereins beschlossen werden, was einstimmig angenommen wurde.

Dann kam der spannende Teil: die Klärung der Vorstandsfrage. Nominiert waren Lisa, Carina, Simone, Anna-Lena, Philipp und Max; nachdem jeder Nominierte ein Plädoyer mit den Pros und Contras der eigenen potentiellen Vorstandschaft vorgebracht hatte, war ziemlich schnell klar, dass Carina der beste erste Vorstand sein würde, den wir uns wünschen können. Sie ist mit viel Leidenschaft und Herzblut bei der Sache, nimmt sich Zeit und hat tolle Ideen. Folgerichtig wurde sie einstimmig zum ersten Vorstand gewählt, während Max mit sieben Stimmen zum Stellvertreter gewählt wurde.

Lisa hat sich bereit erklärt, unsere Finanzen zu verwalten und darf sich fürderhin mit dem Titel „Schatzmeisterin“ schmücken. Unterstützt wird sie in dieser Position von Annalena. Die „Schatzis“ werden überwacht, kontrolliert und beobachtet von den Revisoren Simone und Kathrin, die einmal im Jahr die Finanzen prüfen und den Schatzmeisterinnen ein Lob ob ihrer vorbildlichen Pflichterfüllung aussprechen werden.

Zur ersten Schriftführerin wurde einstimmig Marce gewählt. Sie wird vertreten von der gesamten Gruppe, so dass die Protokollarbeit nicht an einem allein hängen bleibt.

bei der Gründungssitzung I
bei der Gründungssitzung I

Wir waren alle ziemlich gerührt, dass das Projekt, das ziemlich klein angefangen hatte, nun mit vergrößertem Laden und bald als eingetragener Verein in relativ kurzer Zeit so viel Weg gutgemacht hat. Gefeiert wurde mit Sekt, Zwetschgendatschi und einer Perversion namens „Kalter Hund“, der alle albern und überdreht machte. Kann natürlich auch der Sekt gewesen sein, jedenfalls war es eine sehr schöne, konstruktive und produktive Gründungsversammlung. Wir alle freuen uns auf die Projekte, die wir nun, vereint, angehen können – zu allererst natürlich die Ladenvergrößerung und der Umbau.

Neueröffnung nach Umbau

Nächsten Montag ist es soweit – wie eröffnen wieder und sind schon ganz gespannt, wie unsere Gäste den neuen alten Laden aufnehmen. Hoffentlich schaut ihr zahlreich vorbei, staunt, freut euch und lasst uns im Idealfall eine Spende da; durch die Ladenvergrößerung sind natürlich auch unsere Mietkosten gestiegen, so dass wir mehr denn je auf eure Unterstützung angewiesen sind.

Autor: Simone Kapp

bei der Gründungssitzung II
bei der Gründungssitzung II
Neuigkeiten

Umsonstladen auch bei Twitter

Damit die Neuigkeiten vom Umsonstladen euch überall im Web erreichen können, hat er nun auch einen eigenen Twitter Account! Dort gibt es dann jeweils einen Tweed, wenn ein neuer Artikel auf der Homepage geladet ist.

Unter dem Namen @Luftschloss_Wue findet ihr den Umsonstladen.

Folgt uns, schreibt uns, teilt mit uns 😉

Luftschloss auf Twitter
Luftschloss auf Twitter
Neuigkeiten

Sommerfest im Luftschloss

Das Luftschloss läd zum Sommerfest ein!

Am Donnerstag den 07.06.2012 organisiert das Luftschloss ein kleines Sommer-Straßenfest, vorm Luftschloss. Los gehts ab 15 Uhr, open end. Gefeiert wird bei schönem Wetter in der Straße vorm Umsonstladen, also bei den Posthallen. (genaue Ortsangabe)
Wir bauen ein paar Grills auf, damit mitgebrachtes Gemüse und Fleisch gegrillt werden kann. Für Sitzgelegenheiten (Bierbänke/-tische) ist auch gesorgt. Es ist geplant, ein Workshop-Board aufzuhängen, bei der jeder anbieten kann, anderen Dinge beizubringen. z.B. jonglieren, Bauchtanz, Break-Dance. Das wird dann zu Beginn in einen zeitlichen Rahmen gepackt und schon kanns losgehen 🙂
Außerdem gibt es noch viel interessante zu erleben:
  • Eine Geschichtenerzählerin mit Geschichten sowohl für Erwachsene als auch für Kinder wird zu Gast sein und (man glaubt es kaum:) Geschichten erzählen!
  • Kinderschminken – wir schminken sowohl Kinder als auch Erwachsene zu beispielsweise Schmetterlingen oder Tigern.
  • Einige Bands werden für musikalische Untermalung sorgen, auch eine Jam-Session ist angedacht, also bringt eure Instrumente mit! (o:
  • Eine Break-Dance Gruppe von unseren Dance-Encore Nachbarn wird Auftreten
  • Es wird „Story of Stuff„-Kurzfilm Vorführungen geben.

Getränke, Essen und Geschirr bitte jeder selbst mitbringen! (wichtig!)

Sommerfest 2012
Sommerfest 2012
Neuigkeiten

Neue e-Mail Adresse!

Das Luftschloss hat absofort eine neue e-Mail Adresse!

umsonstladen.wuerzburg@posteo.de

Jetz fragt ihr euch bestimmt, warum denn das? Gerade erst kenn ich die Mail Adresse, und schon gibts ne Neue? Der Grund ist, das wir einen e-Mail Anbieter gefunden haben, der sein Rechenzentrum mit 100% Greenpeace Öko Storm fährt. Und außerdem noch sehr hohe Datenschutzrechtliche Standards einhält! Nahezu ein Traum also 😀

Zusätzlich sponsort der Anbieter auch noch einen anständigen Viren & Spamschutz, und biete eine komfortable Mailinglist für uns an. 😉 Gewisse Betreuer der Internet-Dienste fällt vor allem bei diesem Punkt ein Stein vom Herzen, denn so muss der Mail Verteiler nicht weiterhin so intensiv gepflegt werden.

Posteo Logo
Posteo Logo

Für mehr Infos gehts hier zur Website von Posteo.

Die Alte Mail-Adresse wird noch drei weitere Monate aktiv sein, und dann gibts nur noch die Neue. Also bleibt für alle ausreichend Umgewöhnungzeit. 🙂

Neuigkeiten

Auch am Vatertag geöffnet

Selbst am heutigen Feiertag sind die Türen des Luftschlosses für alle weit geöffnet! Trotz Christi Himmelfahrt oder vielen besser bekannt als Vatertag stehen bei uns im Laden in den Posthallen viele Gegenstände bereit, die von euch abgeholt werden wollen. Heute im Angebot: Kakteen und Sommerkleider, jeweils 100% Rabatt! Zuschlagen 😉

Also heute(15-18 Uhr) vorbeikommen und vielleicht einen Tee gegen die Kälte genießen.

Tee
Tasse mit Tee
Neuigkeiten

Luftschloss im Regional-TV

Das Luftschloss hat es auch in das Regionalfernsehen geschafft!

TV touring sendete gestern einen sehr gelungenen Bericht über den Würzburger Umsonstladen. Nach wie vor freuen wir uns über das rege und anhaltende Medieninteresse. Nur so kann die Idee der „Nachhaltigkeit der Dinge“ verbreitet werden und auf Nachahmer für Umsonstläden gehofft werden.

Wohl durch den Artikel in der Uni-Zeitung ist TvTouring auf das Luftschloss aufmerksam geworden, und so folgt dann eins auf das andere. Nach kurzer Terminvereinbarung wurden wir schließlich am vergangenen Donnerstag pünktlich zur Ladenöffnung von einem kleinen Kamerateam erwartet.
Auch wenn an diesem Donnerstag nicht ganz so viel los war wie an manch anderem Öffnungstag, sind ein paar schöne, echte Ladenszenen entstanden und gerade für uns war es schön zu sehen, wie entspannt jeder Besucher des Luftschlosses auf das Fernsehen reagiert hat und sich trotz aufgebauter Kamera beim Rumstöbern und Umschauen nicht stören ließ. Manche Dinge lassen sich aber nicht mal mit einer Kamera einfangen. Dafür muss man dann eben selbst vorbeikommen 🙂
Trotz steigendem Medieninteresse ist es für das Luftschloss immer noch eine ungewohnte Situation wenn das Fernsehen vor der Tür steht. Schön, dass es aber so ist und wir die Möglichkeit bekommen noch mehr Menschen (jeden Alters/Berufs) zu erreichen und das lässt hoffen, dass mit diesem Bericht noch einmal mehr Leute vom Umsonstladen in Würzburg erfahren haben, selbst mal vorbei schauen und, in welcher Form auch immer, damit helfen das Projekt voranzubringen und besser zu machen!

Neuigkeiten

Erster Mai Aktion!

Heute am ersten Mai war einiges los in und um den Umsonstladen. Es wurden acht Fahrräder abgeholt und in den Laden gebracht, wo sie dann liebevoll geputzt, poliert und teilweise sogar schon mit Farbe und Schildern versehen wurden. Außerdem wurde der Laden gründlich aufgeräumt, die Bücher nach Kategorien geordnet, ein neue Regale aufgebaut, alles zehnmal umgestellt, bis es endlich gepasst hat… bis weit nach 20:30 waren die Laden-Mainzelmännchen fleißig am Schaffen.

Daher nochmal ein herzliches Dankeschön an alle, die ihren freien Tag geopfert haben, um unser Luftschloss noch ein bisschen schöner und bekannter zu machen. Es war ein anstrengender, aber schöner Tag und die Mühe hat sich mit Sicherheit gelohnt!

Presse

Online-Artikel und Fernsehbeitrag übers Luftschloss!

Aus dem Telefoninterview mit dem Spiesser ist nun ein Artikel entstanden! Die Spiesser Redaktion ist auf uns zugekommen, da das Luftschloss beim Projekt „Think Big“ mitgemacht hat.

derSpiesser

Auch online ist nun der Artikel von unserem einBlick-Besucher vom letzten Donnerstag-Ladendienst. Das ging ja fix!

-einBlick-

Und dann noch im Fernsehen:

Der Beitrag welcher letzte Woche im Umsonstladen gedreht wurde ist nun gesendet worden, hier findet ihr die Internetseite zum Fernsehbeitrag!

Neuigkeiten

Luftschloss auf Facebook

Das Luftschloss gibts jetzt auch auf Facebook.

Es wurde hin und her überlegt ob wir für das Umsonstladen-Projekt einen Facebook-Eintrag machen wollen. Der Vorteil, dass wir damit schnell sehr viele Menschen erreichen und auf Aktionen aufmerksam machen können, hat den Ausschlag für den Schritt gegeben. Wenn ihr also ein Facebook-Profil habt dann drückt auf der Luftschloss-Seite den “gefällt mir” bzw. “like” Button, nur so könnt ihr dann Aktuelles mitverfolgen.

Schon jetzt vormerken: Am 8. Mai ist das monatliche Info-Treffen für alle Helfer und Interessierte. (19 Uhr im bzw. vor dem  Luftschloss)

Neuigkeiten

Es wird eng

Der Laden brummt! :) Schön dass so viele kommen. Wir freuen uns über die meist sehr positive Rückmeldung und die netten Bekanntschaften.

Wegen der kleinen Raumgröße können wir keine großen Mengen annehmen. Wir nehmen noch Klamotten, aber bitte nicht Kistenweise sonder ausgewählte Teile. Auch Bücher bitte nicht in großen Mengen. Diejenigen die schon da waren wissen, der Laden ist klein – doch wir würden uns freuen wenn das Angebot dafür fein wird. Es liegt an Euch wie sich der Ladeninhalt entwickelt.

Die Geschenkekiste hat einen neuen Tagebucheintrag :)

Es gab einen weiterer Artikel über die Eröffnung des Luftschlosses, diesmal im Veranstaltungsmagazin Port01!

Presse

Resultate vom Medien-Montag!

Der Umsonstladen in den Medien:

Der TV-Bericht wurde am 25. Februar 2012 gedreht, die Leute vom BR waren sehr nett und selber voll begeistert. Hoffentlich finden sich für das Projekt Nachahmer in anderen Städten :) Der Bericht in der Abendschau kam dann leider erst am Dienstag.

Und hier der Radiobericht des BR, der bereits am Donnerstag, 22. Februar aufgenommen wurde.

Wegen des kleinen Raumes bitten wir darum nur ausgewählte Teile vorbeizubringen. Wir können nicht Kisten voll Altkleider oder Autoladungen mit Bücher annehmen. Eines Tages wird das Luftschloss hoffentlich erweitert, denn es wäre definitiv Bedarf dafür. Auf ein fröhliches Verteilen der Dinge :)

Heute wieder geöffnet ab 15:00 bis 18:00 Uhr.

Neuigkeiten

ERÖFFNUNG

Seit Gestern ist der erste Umsonstladen in Würzburg eröffnet. JUHU!

Es war eine schöne, gemütliche Eröffnungsfeier mit vielen Gästen – schön dass ihr da wart! Es wurde auch schon fleißig geschenkt.

Es gibt Bilder vom Laden unter “Schaufenster” zu sehen.

Morgen, am Donnerstag den 16.2. ist der erste reguläre Öffnungstag (15-18Uhr)!

Neuigkeiten

Und der Name ist…

Luftschloss!

Es ist entschieden, der Name für den Laden wird „Luftschloss“ heissen :) Es haben 121 Menschen abgestimmt, für Luftschloss waren 67, für Fuchs&Elster waren 54 Menschen.

„Unter einem Luftschloss versteht man einen unrealistischen Zustand oder einen Gegenstand, den man sich ersehnt, herbei wünscht oder erträumt, der aber außer in der Vorstellung noch keine Substanz hat.“

–> Jetzt wird ein Traum zur Realität.

Es geht also los! Der Laden wird im Posthallenkomplex am Hauptbahnhof sein, auf gleicher Ebene wie Posthalle-Eingang und Immerhin-Eingang. Wenn sich jemand am Einrichten des Ladens beteiligen will…nur zu! Nimm Kontakt auf!
Wir wollen den Laden schön gestalten – so dass sich die Helfer und auch die Menschen die dort hingehen, sich wohl fühlen. Eine wohnliche Atmosphäre wäre schön, mit Zimmerpflanzen, schönen Möbeln, eine Ecke in der man sich unterhalten, Tee oder Kaffee trinken kann.
Wir haben: einen Schrank, 2-3 Regale, ein Sofa (geliehen), eine Komode, eine Kaffeemaschine und einen Wasserkocher.
Wir brauchen:
schöne Schränke/Regale
Werkzeug
Stoffe
Hilfe mit Auto/Hänger
Zimmerpflanzen
Schreib uns: umsonstladen.wuerzburg@yahoo.de

Presse

Helfer gesucht!

Am 8.12.2011 wurde ein Artikel über die Geschenkekiste in der Mainpost veröffentlicht. Das hat uns wirklich sehr gefreut und wir sind guter Dinge, dass wenn um so mehr Leute davon wissen das Projekt ein Erfolg wird. Leider hat der Artikel nicht dazu beigetragen, dass viele Menschen zum Treffen kommen. Dennoch konnten wir beim letzten Treffen einige Punkte beschließen und kommen Schritt für Schritt weiter. Wenn es so sein soll können wir schön in Kürze den Laden eröffnen.

Wir möchten in Zukunft den Umsonstladen mit Öffnungszeiten von 3 Tagen mit je 3Stunden,  pro Woche, anbieten. Da wir momentan 7 Aktive sind könnte das etwas viel für den Einzelnen werden. Deshalb brauchen wir für die weitere Motivation mehr Resonanz, nicht nur von den Medien sondern von den Menschen in Würzburg.

Könntest du dir bereits jetzt vorstellen, je nach belieben, den Laden während der Öffnungszeit zu betreuen? Dann schreibe ins Gästebuch oder schicke uns eine Motivationsmail an umsonstladen.wuerzburg@yahoo.de