Anregungen

Fahrrad Licht geht nicht, was tun?

Wie mache ich mein Fahrrad fit für den Winter? Wie aufwändig ist die Reperatur vom Licht? Und welche Stromerzeugung ist beim Fahrrad am Besten für Nässe geeignet?

Diese Fragen habe ich einem Fahrradschrauber gestellt. Wenn die Tage kürzer werden, und die Straßen nässer, ist es wieder wichtig sich gut um sein Fahrrad zu kümmern.
Hier die Fragen – und Antworten! Weiterlesen „Fahrrad Licht geht nicht, was tun?“

Advertisements
Freirad

Freirad gestartet

Heute war es soweit, die ersten Freiräder sind gestartet.

Von 10-17 Uhr konnten sich die ersten Fahrer am unteren Marktplatz registrieren, um ab sofort eines der Räder kostenlos zu nutzen. Die Registrierung ist notwendig um den Zahlencode für die Fahrradschlösser zu erhalten. In Zukunft bekommt ihr den Code im Luftschloss oder in der Umweltstation.

Trotz Kälte und Regen kamen viele vorbei um sich zu informieren. Auch die Presse war wieder gut vertreten.

Infostand am Marktplatz
Infostand am Marktplatz

Seit heute stehen also 12 Fahrräder an einer der vier Stationen (Talavera, HBF/Cafe zum schönen Rene, Vierröhrenbrunnen, Studentenhaus) für euch zur Verfügung.

Station am HBF
Station am HBF

Wer noch nicht weiß wie es funktioniert:

1.   Zahlencode erhältlich durch einmalige kostenlose Registrierung (im Luftschloss oder in der Umweltstation)
2.   Rad prüfen (Bremse? Licht? Luft?)
3.   Rad in Ordnung?! – Gute Fahrt!
4.   Spätestens  am nächsten Tag zurück an eine der Stationen anschließen
5.   Rad kaputt?! – bitte SMS an 0160-26 32 669   (Rad-Name?, Standort?, was ist kaputt?)

Das Projekt iFreirad-Logost ein kostenloses Angebot vom Luftschloss, durch Spenden (Material u. Moneten)  finanziert und vorallem durch ehrenamtliches Engangement ermöglicht. Hast du Lust das Projekt am Laufen zu halten? Für weitere Aktionen  und zur Wartung der vorhandenen Freiräder können wir dich gut brauchen. Schreib uns doch ne Mail oder komm einfach zum Fahrrad-AK (Do. 17-19 Uhr).