Was kann ich abgeben?

Wir stellen jeder_m gern Platz zur Verfügung, und nehmen Dinge an die nicht mehr gebraucht werden. Wir helfen beim anonymen verschenken! Damit die Dinge jedoch nicht überhand nehmen und der Laden überläuft, bitten wir darum, nur Sachen abzugeben die gewissen Regeln genügen.

Die Dinge müssen…

…funktionstüchtig (z.B. keine defekten Elektrogeräte, auch nicht für Bastler!)…

…sauber…

…und in keinen rauen Mengen sein.

Wegen Platzmangel können wir KEINE MÖBEL und überdimensional große Gegenstände (Waschmaschine) nehmen. Allgemein gilt – wir können nichts annehmen was nicht mehr in den Laden passt.

Dinge die zu Fuß oder mit dem Fahrrad transportiert werden können, sind bei uns sehr willkommen. Kaum einer unserer Kunden_innen ist mit dem Auto unterwegs.

Wir bitten für euer Verständnis, das wir mitgebrachte Dinge auch mal ablehnen müssen! Dies entscheidet sich bei der Annahme, im Umsonstladen, nach Begutachtung von den Helfern vor Ort.

Hinweise:

Computer und Computerzubehör können bei @ngestöpselt abgegeben werden:
www.angestoepselt.de
info@angestoepselt.de
 
Große Kleiderspenden bitte an: Caritasladen in der Koellikerstr. 5
Kleiderspenden werden dort ausschließlich an jedem
Mittwoch in der Zeit von 15 – 18 Uhr und an jedem
Freitag von 15 – 17 Uhr entgegen genommen.
www.caritas-wuerzburg.org/einrichtungen/caritasladen/
caritasladen@caritas-wuerzburg.org
oder
Die Kleiderkammer des Roten Kreuzes
www.kvwuerzburg.brk.de/angebote/existenzsichernde-hilfe/kleiderladen-fairkauf.html
 
Bei Wohnungsauflösungen oder Möbel:
Aktive Hilfe e.V. die Aktive Hilfe gibt die gespendeten Möbel kostenlos an Hilfsbedürftige weiter, Möbelspenden werden auch kostenlos abgeholt
aktive-hilfe-wuerzburg.de/
oder
Sozialkaufhaus Brauchbar Würzburg – das Brauchbar verkauft die Möbel für kleines Geld an jeden weiter
brauchbarggmbh.de/
Advertisements