Neuigkeiten, Presse

Es wird weitergebaut am Luftschloss

Am 4.9. hat sich beim Luftschloss, dem Würzburger Umsonstladen, eine bunte Gruppe zusammen gefunden. Knapp ein Duzend Menschen die irgendwo die Einladung des Luftschlosses zum Sommermeeting gelesen hatten. Bei dieser Resonanz ist klar, es geht weiter mit dem Luftschloss! Weiterlesen „Es wird weitergebaut am Luftschloss“

Advertisements
Neuigkeiten, Presse

Neueröffnung in Grombühl

Das Luftschloss lädt ein – zur Neueröffnung! Am Samstag ab 14Uhr öffnet das – in Grombühl neu errichtete – Luftschloss seine Pforten! Passend zum Beginn des Weihnachtsmarktes bietet das Luftschloss eine Alternative zum geldgebundenen Konsum.

In der Zeit von 14-16Uhr wird es gemütlich: bei Kaffee und Kuchen wird in Deko-Workshops dem Luftschloss der letzte Schliff verpasst. Jeder ist eingeladen das Luftschloss mitzugestalten und mitzudekorieren! Und natürlich können auch wieder Gegenstände abgegeben werden, welche nicht mehr gebraucht werden, aber zu schade zum Wegwerfen sind. Der Umsonstladen führt ein komplett kostenloses Sortiment und richtet sich an ökologisch bewusste Menschen, Menschen mit zu wenig Stauraum, Menschen mit kleiner Kasse und alle anderen die sich bisher noch nicht angesprochen fühlen. Nach dem Recycling Prinzip kann jede_r brauchbare Dinge (die ganz, funktionstüchtig und sauber sind) vorbei bringen und jede_r brauchbare Dinge mitnehmen – selbstverständlich kostenlos!

Wir haben hier mitten in Grombühl einen tollen, neuen Ort für das Luftschloss gefunden. Das Luftschloss ist mitten im Wohngebiet und einfacher zu finden, wir haben ein schönes, großes Schaufenster, durch das man zu jeder Zeit hinein spähen kann. Das Luftschloss hat hier enormes Potential, sich weiter zu entwickeln!

Die neuen Öffnungszeiten des Luftschlosses sind Donnerstag 17-19Uhr und Samstag 12-14Uhr. Die Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt konnte mit umziehen und öffnet ihre Türen donnerstags ab 17Uhr.

Presse

Unterstützung durch Würzburger Umwelt- und Naturstiftung

Die Würzburger Umwelt- und Naturstifung will dem Luftschloss finanziell unter die Arme greifen: Mit 100€ Mietzuschuss monatlich von November 2015  bis Dezember 2016 soll das Luftschloss aus den diesjährigen Ausschüttungen der Stiftung gefördert werden.
Die Stiftung entstand aus einer Bürgerinitiative, die eine Alternative zur Müllverbrennung suchte. 1981 begannen einige Studenten in geliehenen Mülltonnen Küchenabfälle zu sammeln und auf einem Privatgrundstück zu kompostieren. Die  Studenteninitiative fand starke Resonanz in der Bevölkerung und mit Unterstützung der Stadt standen 1985 an 80 Orten in Würzburg die  sogenannten OMA-Tonnen. OMA war die Abkürzung für „Organische Müllabfuhr“. Ein gleichnamiger Verein war bald gegründet. Die Gruppe konnte in Deutschland zum ersten Mal nachweisen, dass es  möglich ist, durch getrennte Sammlung der organischen Abfälle einen  Kompost herzustellen, der durch vernachlässigbar geringen Gehalt an Schwermetallen und hohem Nährstoffanteil mit dem Kompost aus Kleingärten vergleichbar ist.
1990 übernahm dann die Stadt Würzburg die separate Sammlung der Bioabfälle und die  Kompostierung. Der Verein OMA e.V. brachte seine Vorarbeit und sein Knowhow ein und bekam im Gegenzug Anteile an der neu gegründeten Kompostgesellschaft (WKG). Diese jährlichen Ausschüttungen der WKG wurden teilweise Grundstock des Vermögens der Umwelt und Naturstiftung. Damit stehen mittlerweile die Erträge aus 470.000 € Stiftungskapital dem Umwelt- und Naturschutz zur Verfügung. 
Das  Luftschloss freut sich sehr, von einem Sponsor mit dieser beeindruckenden Vergangenheit unterstützt zu werden. Das Geld, das durch eine vorausschauende und tatkräftige Recycling-Initiative erwirtschaftet wurde, wird nun wieder einem ähnlichen Zweck zugeführt: Der Vermeidung von Müll, und  der Verbreitung von Upcycling-Ideen in und um Würzburg! Das Luftschloss bedankt sich für die insgesamt 1400€ und freut sich ab dem 28.11. wieder für alle geöffnet zu sein – passend zur Weihnachts-Saison.
Presse

Alles begann vor fast einem Jahr…

Im letzten Monat hat uns Robert Huger, besucht und nun einen Artikel über das Luftschloss geschrieben. Mit Fotos kann man den Artikel nun im Internet lesen. Ob beim Main-Netz, zur Rhein-Neckar-Zeitung bis ins Magazin Neues Deutschland hat es der Artikel geschafft. Wir finden das klasse und hoffen auf noch mehr Nachahmer. So wie wir vor rund einem Jahr begonnen haben, zuerst mit die Geschenkekiste und dann im Februar 2012 den Umsonstladen mit Leben zu füllen. (;

Screenshot „Neues Deutschland“ Luftschloss Artikel

Das Jubiläum werden wir nicht direkt feiern, aber geplant ist ein Nachmittag Adventskranz binden, Ende November. Während wir im Warmen sitzen, Tee trinken und es nach Tannennadeln und Weihnachten duftet können wir dann Revue passieren lassen, was sich innerhalb des letzten Jahres getan hat!

An alle da draußen die keinen Umsonstladen in ihrer Nähe haben: traut euch!

Solltet ihr Fragen haben kontaktiert uns einfach. So wie uns damals andere mit ihren Erfahrungen geholfen haben wollen wir gerne auch euch unterstützen.

Neuigkeiten, Presse

Utopia Award 2012

Was für eine Ehre – wir sind für den Utopia Award 2012, Kategorie Organisationen nominiert.

Unter http://www.utopia.de/branchenbarometer/utopia-award-2012 kann für das Luftschloss noch bis 1.11.2012 abgestimmt werden und wir freuen uns sehr wenn ihr das für uns macht.

Wir freuen uns sehr neben großen Organisationen wie den Sea Shepherd, Viva con Aqua oder Rettet den Regenwald für diesen Nachhaltigkeitspreis nominiert zu sein. Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und lässt uns auf Nachahmer hoffen.

Der Utopia Award wird in diesem Jahr bereits zum fünften Mal von Utopia.de, Deutschlands größter Plattform für Nachhaltigkeit und strategischem Konsum vergeben.
Dabei konnten Vorschläge für die fünf Award Kategorien eingereicht werden: Vorbilder, Unternehmen, Organisationen, Produkte und für den Sonderpreis Subsistenz. Die Vorschläge wurden vor dem Voting durch die Utopia Stiftung auf Relevanz geprüft.
Bis zum 01. November 2012 stimmt nun die Utopia Community ab, wer die diesjährigen Gewinner sein sollen.

Danke für eure Stimme!

Presse

Das Luftschloss im Radio und bei denkLOKAL

Am 18. September wurde bei Ego-FM ein Beitrag über das Luftschloss gesendet. Während dem zeitgliech stattfindenden  Orga treffen konnten wir dem Beitrag lauschen die Mädels haben das super gemacht!!

Und nun erschien bei denkLOKAL ein Beitrag über Umsonstläden, am Bespiel des Luftschlosses. Viele wunderhübsche Weiterlesen „Das Luftschloss im Radio und bei denkLOKAL“

Neuigkeiten, Presse

Heute: Helfertreffen mit Planung der Sommer-Events!

Heute findet heute ein Helfertreffen im Umsonstladen statt und zwar um 19 Uhr beim Luftschloss. Bei diesem schönen Wetter sind die Chancen sehr groß, das wir es uns draußen in der Sonne gemütlich machen können. 😉 Thema wird vor allem die Planung der nächsten Events (Nähkurs mit dem Fingerhut, U&D Stand, das Sommerfest) sein.
Alle die bereits mithelfen, oder dies in Zukunft gerne tun möchten sind freundlichst eingeladen!

Außerdem kommt heute zwischen 18:00-18:30 auf TV Touring ein kleiner Bericht über den Umsonstladen! Die Aufnahmen fanden am 03.Mai 2012 also vor weniger als einer Woche statt. Das ging ja flott! 😀

Presse

Luftschloss-Artikel im Max&Julius Heft

Im aktuellen Max&Julius, dem unabhängigen Würzburger Hochschulmaganzin, ist auf Seite 43 ein Artikel übers Luftschloss zu finden! Der Autor Michael Reinmann hatte uns besucht, und berichtet u.a. von seiner Suche nach einer Kaffeetasse bei uns im Laden.

Max&Julius

Neben praktischen Haushaltsgegenständen wie Tassen und Töpfen haben wir derzeit auch tolle Blumentöpfe und Räucherstäbchenhalter im Angebot – 100% Rabatt auf Alles, solange der Vorrat reicht! 😉

Presse

Online-Artikel und Fernsehbeitrag übers Luftschloss!

Aus dem Telefoninterview mit dem Spiesser ist nun ein Artikel entstanden! Die Spiesser Redaktion ist auf uns zugekommen, da das Luftschloss beim Projekt „Think Big“ mitgemacht hat.

derSpiesser

Auch online ist nun der Artikel von unserem einBlick-Besucher vom letzten Donnerstag-Ladendienst. Das ging ja fix!

-einBlick-

Und dann noch im Fernsehen:

Der Beitrag welcher letzte Woche im Umsonstladen gedreht wurde ist nun gesendet worden, hier findet ihr die Internetseite zum Fernsehbeitrag!

Presse

Resultate vom Medien-Montag!

Der Umsonstladen in den Medien:

Der TV-Bericht wurde am 25. Februar 2012 gedreht, die Leute vom BR waren sehr nett und selber voll begeistert. Hoffentlich finden sich für das Projekt Nachahmer in anderen Städten :) Der Bericht in der Abendschau kam dann leider erst am Dienstag.

Und hier der Radiobericht des BR, der bereits am Donnerstag, 22. Februar aufgenommen wurde.

Wegen des kleinen Raumes bitten wir darum nur ausgewählte Teile vorbeizubringen. Wir können nicht Kisten voll Altkleider oder Autoladungen mit Bücher annehmen. Eines Tages wird das Luftschloss hoffentlich erweitert, denn es wäre definitiv Bedarf dafür. Auf ein fröhliches Verteilen der Dinge :)

Heute wieder geöffnet ab 15:00 bis 18:00 Uhr.

Presse

Viel Presse

Für die Geschenkebox wurde mächtig an der Werbetrommel gerührt…

Bereits am 21.12. ist ein Artikel in der Nürnberger Abendzeitung erschienen. Wir freuen uns über diese Aufmerksamkeit und hoffen auf Nachahmer in Nürnberg.

Im Main-Echo und bei T-Online erschien der Artikel auch :) Außerdem wurden wir in der Süddeutschen in einem Artikel über die Givebox München erwähnt!

Presse

Helfer gesucht!

Am 8.12.2011 wurde ein Artikel über die Geschenkekiste in der Mainpost veröffentlicht. Das hat uns wirklich sehr gefreut und wir sind guter Dinge, dass wenn um so mehr Leute davon wissen das Projekt ein Erfolg wird. Leider hat der Artikel nicht dazu beigetragen, dass viele Menschen zum Treffen kommen. Dennoch konnten wir beim letzten Treffen einige Punkte beschließen und kommen Schritt für Schritt weiter. Wenn es so sein soll können wir schön in Kürze den Laden eröffnen.

Wir möchten in Zukunft den Umsonstladen mit Öffnungszeiten von 3 Tagen mit je 3Stunden,  pro Woche, anbieten. Da wir momentan 7 Aktive sind könnte das etwas viel für den Einzelnen werden. Deshalb brauchen wir für die weitere Motivation mehr Resonanz, nicht nur von den Medien sondern von den Menschen in Würzburg.

Könntest du dir bereits jetzt vorstellen, je nach belieben, den Laden während der Öffnungszeit zu betreuen? Dann schreibe ins Gästebuch oder schicke uns eine Motivationsmail an umsonstladen.wuerzburg@yahoo.de