Neuigkeiten

Schaufenster 6.10. und ein Anliegen

Nehmt auch Dinge aus dem Umsonstladen mit!

Das klingt jetzt vielleicht komisch, doch der Laden scheint gerade ziemlich überzulaufen. Ich habe direkt ein paar Fotos im Laden gemacht – und von den unausgepackten Kisten die aktuell im hinteren Bereich darauf warten müssen. Es ist nur die eine Hälfte des Konzeptes, dass man Dinge die man nicht mehr brauchen kann abgeben kann.
Die andere Hälfte ist es, Dinge aus dem Laden auch mitzunehmen und ihnen so ein zweites Leben zu schenken.

In unserer Gesellschaft ist es vielleicht etwas schwierig, auch mal was mitnehmen zu können. Von einigen haben wir auch schön gehört, sie wollen nicht als Ramscher gelten, und nicht nur Dinge mitnehmen. Sie wollten nur so viele Dinge mitnehmen wie sie auch bringen können. Aber ganz ehrlich, wir freuen uns über alles was weiter genutzt wird! Es ist doch ok, wenn man Second-Hand Dinge benutzt, da braucht man sich nicht schlecht zu fühlen. Niemand kann einen Umsonstladen gebrauchen, in dem alles so voll gestopft ist, dass man nichts finden kann.

Also nochmal die ausdrückliche Bitte: Nehmt euch auch was mit! Und wenns ne alte Hose für Handwerksarbeiten ist, die dann auch mal dreckig werden kann. Oder wenns ein schickes Kleidchen ist, dass ihr nur einmal tragt. Völlig egal, Hauptsache die Dinge bleiben in Bewegung und stauben nicht bei uns ein. Keine Scheu!

Und nun, wie versprochen der Blick ins Schaufenster von heute 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s